Geh- und Radwegbrücke freigegeben

Die neue Radwegeverbindung über den Kinderbach - zwischen Martin-Niemöller-Straße und Althausweg - ist an diesem Freitag (17. Dezember) vom Amt für Mobilität und Tiefbau freigegeben worden.

Die nach der Installation des Überbaus noch ausstehenden Pflaster- und Geländerarbeiten wurden deutlich früher abgeschlossen als geplant.

Die neue Brücke besteht aus einem dauerhaften Stahltragwerk, das Brückendeck ist mit einer robusten Rutschhemmung versehen. Damit ist die Rutschgefahr, die bei dem unterhaltungsintensiven Altbauwerk bei Nässe bestand, zukünftig gebannt.

Foto: Stadt Münster.



Teile jetzt diesen Artikel


Lade jetzt kostenlos die App herunter