Bohlweg-Baustelle geht in die Winterpause

Die Durchfahrt für alle Verkehrsteilnehmenden ist ab dem 21.12. wieder möglich.

Münster (SMS) Die Umbauarbeiten des Bohlwegs zur Fahrradstraße 2.0 sind gut angelaufen: Das Gehwegpflaster im nördlichen Teilabschnitt von der Piusallee bis zur Elisabet-Ney-Straße wurde ausgetauscht – und gibt einen guten Eindruck von der zukünftig komfortablen Breite für Fußgängerinnen und Fußgänger.

Am Samstag, 18. Dezember, müssen auf Höhe des Ratsgymnasiums zwei Bäume gefällt werden, um für die zukünftige Fahrbahn samt Verkehrsinsel Platz zu schaffen.

Während der Winterpause vom 21. Dezember bis voraussichtlich 31. Januar wird die Baustelle so zurückgebaut, dass alle Verkehrsteilnehmenden den Bohlweg frei befahren können.

© Stadt Münster



Teile jetzt diesen Artikel


Lade jetzt kostenlos die App herunter