Flick beendet Katar-Reise früher

Hansi Flick wird seine Reise nach Katar früher als geplant beenden.

Der Bundestrainer kehrt nach SID-Informationen bereits am Donnerstag von seiner Suche nach einem geeigneten Quartier für die Wüsten-WM 2022 zurück und wird die Nations-League-Auslosung am Abend in Nyon (18.00 Uhr) in Deutschland verfolgen. Ursprünglich war die am Montag gestartete Reise für vier Tage angesetzt.

Flick war mit seinem Trainerstab und DFB-Direktor Oliver Bierhoff unterwegs. "Wir erhoffen uns natürlich perfekte Rahmenbedingungen für die Mannschaft, um optimale Voraussetzungen für den sportlichen Erfolg zu schaffen. Aber wir müssen dieses Mal auch hinter die Kulissen schauen und werden sicher kein eigenes Quartier bauen", hatte Bierhoff vor der Reise angekündigt.



Teile jetzt diesen Artikel


Lade jetzt kostenlos die App herunter