Akanji erfolgreich operiert

Dortmunds Akanji wurde erfolgreich am rechten Knie operiert.

Innenverteidiger Manuel Akanji (26) von Fußball-Pokalsieger Borussia Dortmund ist erfolgreich am rechten Knie operiert worden. Das teilte der Bundesligazweite am Montag mit. Der BVB hofft, dass der Schweizer Anfang Januar wieder ins Mannschaftstraining einsteigen kann. 

"Bevor er sich durchschleppt, wollen wir ihn im Januar so schnell wie möglich wiederhaben. Er ist ein wichtiger Spieler", sagte Trainer Marco Rose bereits in der vergangenen Woche. In den ersten 14 Bundesligaspielen der laufenden Saison hatte Akanji immer zur Startelf des BVB gehört.



Webauftritt von stadt40

Teile jetzt diesen Artikel