Der Januar in Münster

Omikron ist angekommen. Die Inzidenz steigt. Wir bleiben trotzdem optimistisch und hoffen auf offene Theater und ein vielfältiges Veranstaltungs- und Kulturprogramm zum Start ins neue Jahr. Noch stehen die Termine…

04.01.2022, 20.00 Uhr in der Überwasserkirche Münster

Rev. Gregory M. Kelly & the best of Harlem Gospel

New York visits Münster. Und mehr noch: Gospel erobert die Überwasserkirche und bietet viel mehr als reine Show. Werden Sie Teil der Gospel-Gemeinde. Genießen Sie den religiösen Spirit und die grandiosen Stimmen des Chores mit all Ihren Sinnen.

 

05.01.2022, 19.00 Uhr im GOP Varieté-Theater Münster

Funky Town - Urban grooves and moves

Spüren Sie den Rhythmus unserer Zeit. The „Funky way of life“ ist mehr als Musik. Es ist das urbane Lebensgefühl ganzer Generationen. Diese Musik - kombiniert mit dem Können moderner Weltakrobaten, verspricht einzigartige Unterhaltung. Freuen Sie sich auf Beatbox, Breakdance und Electric Boogie.

 

07.01.2022, 20.00 Uhr im Kulturbahnhof Hiltrup

Hildegard Knef - ihr Leben, ihre Lieder mit Markus von Hagen & Gabi Sutter

Eine Hommage an die unvergessene Diva. Die Sängerin Gabi Sutter präsentiert die schönsten „Hilde-Lieder“. Markus von Hagen erzählt aus ihrem bewegten und bewegendem Leben. Gehen Sie mit auf die Reise: vom Nachkriegsdeutschland bis in die USA und wieder zurück. Ein bemerkenswertes Leben. Eine bemerkenswerte Frau.

 

07.01.2022, 11.00 - 18.00 Uhr in der Dominikanerkirche

Gerhard Richter: Zwei Graue Doppelspiegel für ein Pendel

Nach der umfangreichen Sanierung wird die Dominikanerkirche wieder für das Publikum geöffnet und die Installation "Zwei Graue Doppelspiegel für ein Pendel" ist wieder zu besichtigen. Außerdem lohnenswert: der aufwendig restaurierte Altar aus dem Jahr 1699, der im abgetrennten Altarraum präsentiert wird.

 

08.01.2022, 20.00 Uhr auf der MS Günther am Nordufer des Kreativkais

Eine Nacht im Mondschein - 90er Spezial Partyfahrt

Begleitet von den besten Songs aus den 90ern ist es ein besonderes Erlebnis durch die Nacht zu schippern. Vorbei am der Hafenpromenade und getragen vom sanften Wellengang weiter um Münster herum. Die etwas andere Party.

 

9.01.2022 – 18.00 Uhr im Großen aus des Theaters in

Internationales Jazzfestival Münster - Shortcut

Der Kartenvorverkauf findet in diesem Jahr ausschließlich online statt!

Sie kommen aus Belgien, Siebenbürgen, Großbritannien und Frankreich. Die Künstler des diesjährigen Shortcut Jazzfestivals. Eines ist allen gemein: Für alle ist der Auftritt ihre Deutschlandpremiere. Freuen Sie sich außergewöhnliche Posaunen-, Saxofon-, Pianoklänge und Gesang at it´s best.

 

Noch bis zum 9.01.2022 – 9.00-18.00 Uhr im LWL Museum für Naturkunde

Überlebenskünstler Mensch

Wer noch nicht da war, sollte die letzte Gelegenheit nutzen. Was genau macht den Menschen aus? Wie sichert die menschliche Spezies ihr Überleben? Was unterscheidet uns von anderen Säugetieren? Gehen sie auf Spurensuche nach unseren kulturellen Ursprüngen, unserer Geschichte, unserer Errungenschaften.

 

12.01.2022, 16.30 Uhr – Start am Eingang zum Fürstenberghaus

Berühmte & berüchtigte Frauen Münsters

Dieser Frauenhistorische Stadt-Rundgang von Frauen für Frauen führt durch verschiedene Jahrhunderte und beleuchtet die ein oder andere weibliche Persönlichkeit Münsters. Sie treffen nicht nur die allseits bekannte Annette von Droste Hülshoff oder Amalie von Gallitzin. Auf diesem Rundgang lernen Sie noch viele berüchtigte Frauen kennen, die Sie vielleicht gar nicht mit Münster in Verbindung gebracht hätten. Seien Sie gespannt…

 

14.01.2022, 20.00 - 22.00 Uhr im Hot Jazz Club am Hafenweg

Blues Company

Blues & Rock vom Feinsten - präsentiert von der der 1976 gegründeten Blues Company Blues Company, eine der erfolgreichsten und langlebigsten deutschen Bluesband. Ein Muss für alle Fans.



15.01.2022, 19.00 Uhr im Schlossgarten Münster

Krimidinner - das Original: "Die Nacht des Schreckens"

Wie alles begann... Krimi- und Spiele-Fans aufgepasst! Lord Ashtonburry feiert seinen 60.Geburtstag… es wird eine „Nacht des Schreckens“ …

 

Noch bis zum 16.01.2022 im Kunstmuseum Pablo Picasso

"Rendezvous der Freunde - Camoin, Marquet, Manguin, Matisse"

Die Sonderausstellung präsentiert Werke der "Moreau-Gruppe" und vereint rund 90 Gemälde, Zeichnungen und grafische Arbeiten. Gehen Sie dem gemeinsamen Ursprung der Schüler des französischen Malers Gustave Moreau, aber auch ihrer künstlerischen Individualität auf den Grund.  

 

22.01.2022 im Tante August in der Augustastraße

Soulfoxx

Willkommen zum gemütlichen Akustik-Wohnzimmer-Konzert mit der Münsteraner Band Soulfoxx.

 

23.1.2022, 18.00 - 21.00 Uhr in der Halle Münsterland

Musical Highlights Vol. 14

Ein Abend für alle Musical-Liebhaber.

 

23.1.2022, 12-17.oo Uhr in der Mensa am Ring

Kleiderwirbel

Keine Kultur, aber für den Jahresanfang perfekt. Platz schaffen im eigenen Schrank und / oder mit neuen Lieblingssachen ins neue Jahr starten.

 

24.1.2022, 20.00 in der Pension Schmidt

Lasse Matthiessen (DK)

Ein Abend mit dem dänischen Musiker Lasse Matthiessen. Gönnen Sie sich Folk und Pop im Indie-Gewand.

 

Bis 27. Februar 2022 in der Kunsthalle Münster

Nimmersatt! Gesellschaft ohne Wachstum denken.

Mehrere zeitgnössische Künstler*innen stellen sich der Frage, wie der permanente Wachstum seinen gesellschaftlichen Tribut fordert. Ungleichheit, Klimawandel, Fremdenhass, Krieg und Flucht. Wie sieht unsere Zukunft aus und welche Handlungsoptionen bleiben.

Und es gibt noch so viel mehr zu sehen, zu hören, zu genießen. Nachdenkliches, Fröhliches, Besinnliches… wir bleiben dran und halten für Sie die Augen auf.

Fotos: Pixabay



Webauftritt von stadt40

Teile jetzt diesen Artikel