Pedelec-Fahrer flüchtet

Ein Pedelec-Fahrer flüchtet nach einem Zusammenstoß mit einer Radfahrerin - Zeugen gesucht.

Eine 51-jährige Radfahrerin ist am Dienstagnachmittag (7.12., 17:01 Uhr) bei einem Verkehrsunfall an der Meesenstiege verletzt worden. Die Polizei sucht nun den vom Unfallort flüchtigen Pedelec-Fahrer und weitere Zeugen. Die Frau fuhr über den Radweg der Meesenstiege in Richtung Burgwall, als sie plötzlich von einem Pedelec überholt wurde. Bei dem Überholvorgang berührten sich die Lenker der Räder, sodass die 51-jährige Frau zu Boden stürzte. Der Pedelec-Fahrer entfernte sich, ohne seine Personalien zu hinterlassen und sich um die Radfahrerin zu kümmern.

Bei dem Unbekannten soll es sich um einen kräftigen Mann mit einem Oberlippenbart handeln. Er sprach mit einem osteuropäischen Akzent.

© Polizei Münster

Bild: pixabay



Webauftritt von stadt40

Teile jetzt diesen Artikel