Djokovic doch dabei

Djokovic steht auf der Meldeliste der Australian Open.

Tennisprofi Novak Djokovic plant nach wochenlangen Diskussionen nun offenbar doch eine Teilnahme an den Australian Open. Dies geht aus der am Mittwoch veröffentlichten Meldeliste hervor. Der Weltranglistenerste aus Serbien und Rekordsieger des ersten Grand-Slam-Turniers des Jahres, hatte seine Teilnahme zuvor in Zweifel gezogen und abgelehnt, seinen Impfstatus offenzulegen. Das Event beginnt am 17. Januar.

Der Titelverteidiger könnte mit seinem zehnten Triumph in Melbourne zum alleinigen Major-Rekordsieger vor Rafael Nadal (Spanien) und Roger Federer (Schweiz/alle 20 Titel) aufsteigen. 

Auch der einstige US-Open-Champion Dominic Thiem aus Österreich will nach einer sechsmonatigen Verletzungspause wieder an den Start gehen. Im Feld der Damen fehlt die 23-malige Grand-Slam-Siegerin Serena Williams.



Webauftritt von stadt40

Teile jetzt diesen Artikel