Auf frischer Tat festgenommen

Polizisten haben am Dienstagnachmittag (30.11., 16:41 Uhr) zwei 25 und 39 Jahre alte Männer auf frischer Tat nach einem Ladendiebstahl festgenommen.

Sie waren zivilen Polizisten in einem Bekleidungsgeschäft an der Windthorststraße aufgefallen, da sie sich immer wieder verdächtig umschauten. Beide Männer führten Rucksäcke mit sich. Als sie glaubten nicht beobachtet zu werden, stecken sie Kleidung in die Rucksäcke und verließen das Ladenlokal. Dort warteten die Polizeibeamten bereits auf sie, sie stellten das Diebesgut im Wert von mehreren hundert Euro sicher. Eine Richterin verurteilte die beiden Beschuldigten am Mittwoch (1.12.) im beschleunigten Verfahren zu einer Strafe von 60 Tagessätzen in Höhe von acht Euro.

© Polizei Münster

Foto: pixabay



Teile jetzt diesen Artikel


Lade jetzt kostenlos die App herunter