Dominikanerkirche öffnet am Mittwoch

Am Mittwoch, 1. Dezember, wird die Dominikanerkirche wieder für das Publikum geöffnet. Mittwochs bis sonntags können jeweils bis zu 50 Personen von 11 bis 18 Uhr den Barockbau an der Salzstraße besichtigen.

Es gilt die 2G-Regel. Nach Abschluss der Sanierungsarbeiten ist jetzt auch die Installation "Zwei Graue Doppelspiegel für ein Pendel" des Künstlers Gerhard Richter wieder zu sehen. Der kunsthistorisch bedeutende Altar aus dem Jahr 1699 wird nach der Restaurierung in einem abgetrennten Altarraum präsentiert. Führungen sind möglich nach Anmeldung unter der Adresse: pendel@stadt-muenster.de


© Stadt Münster



Teile jetzt diesen Artikel


Lade jetzt kostenlos die App herunter