Naturnaher Spielplatz im Kinderbachtal

Die letzten Baumaßnahmen auf dem neuen naturnahen Spielplatz im Kinderbachtal werden in diesen Tagen abgeschlossen.

Münster (SMS) Bespielbar ist der Platz allerdings noch nicht. Witterungsbedingt kann dieser erst im Frühjahr 2022 eröffnet werden, damit die für den naturnahen Spielplatz prägenden extensiven Rasen- und Wiesenflächen wachsen können. Die angelegten Rasenwege, die zu den Spielgeräten führen, sollen bis dahin auch wirklich grün sein, damit ein Naturraum entstehen kann, der sich in den vorhandenen Landschaftspark einfügt.   

Das Amt für Grünflächen, Umwelt und Nachhaltigkeit hatte im Sommer die Fertigstellung des naturnahen Spielplatzes für Herbst 2021 angekündigt. Eine Nutzung der Spielflächen kann jedoch erst nach ausreichender Anwuchszeit der Vegetation im folgenden Frühjahr erfolgen.

2600 Sträucher und 45 Bäume gepflanzt

Für den Spielplatz sind in den vergangenen Monaten 5.300 Kubikmeter Boden und Schotter verarbeitet, 500 Quadratmeter Pflaster und 500 Quadratmeter Sandspielfläche hergestellt worden sowie 120 Findlinge gesetzt, 2.600 Sträucher und 45 Bäume gepflanzt worden. Als Wild- und Verbiss-Schutz ist ein ein Kilometer langer Zaun installiert worden. Die Ansaat von 9.600 Quadratmetern Landschaftsrasen und Blühwiese soll, wenn es die Witterung erlaubt, noch erfolgen.

Aktuell werden die Spielgeräte aufgestellt, welche trotz Lieferengpässen durch die Corona-Pandemie doch noch in diesem Herbst geliefert werden konnten. Abschließend erfolgt der Einbau von 1.200 Quadratmetern wassergebundener Wegedecke. Damit wird in den nächsten Tagen der Großteil der baulichen Tätigkeiten abgeschlossen sein.

Spielplatz zum Schutz der Saat- und Pflanzflächen noch nicht betreten

Das Amt für Grünflächen, Umwelt und Nachhaltigkeit bittet auf die Saat- und Pflanzflächen Rücksicht zu nehmen und den Spielplatz nicht bis zur offiziellen Eröffnung im nächsten Jahr zu betreten, um mögliche Schäden zu vermeiden und eine Eröffnung zur Spielplatzsaison 2022 damit nicht zu gefährden. 

Für das Frühjahr 2022 plant das Amt für Grünflächen, Umwelt und Nachhaltigkeit zusammen mit interessierten Erwachsenen und Kindern die auf dem Spielplatz geplanten Benjeshecken zu errichten. Dazu wird das Amt rechtzeitig im Frühjahr einladen. 

© Stadt Münster



Teile jetzt diesen Artikel


Lade jetzt kostenlos die App herunter