4.12.2021 - Öffentliche Führung im Picasso-Museum

"Rendezvous der Freunde - Camoin, Manguin, Marquet, Matisse" & Picasso - Fotografie und Mythologie.

Samstag, 4.12.2021, 15.00 Uhr

Kunstmuseum Pablo Picasso MünsterPicassoplatz 1

Das Picasso-Museum eröffnet am 9. Oktober 2021 die Ausstellung "Rendezvous der Freunde - Camoin, Manguin, Marquet, Matisse". Rund 120 Gemälde, Zeichnungen, grafische Arbeiten und Skulpturen zeigen die gemeinsamen Wurzeln der vier Künstler und spüren gleichzeitig ihren individuellen Entwicklungslinien nach. Über die künstlerische Entwicklung hinaus erzählt die Ausstellung bis 16. Januar 2021 die Geschichte ihrer engen lebenslangen Freundschaft.


Die vier Franzosen freundeten sich in den 1890er-Jahren in der Pariser Kunstakademie bei ihrem gemeinsamen Lehrer Gustave Moreau an.


Picasso – Fotografie und Mythologie (8. Oktober 2021 – 16. Januar 2022)

"Im Grunde gibt es nur einen: Matisse." Picassos berühmtes Urteil über den großen Konkurrenten und späten Weggefährten drückte sich auch in bildkünstlerischer Hinsicht im Schaffen des Spaniers aus: In seinem Spätwerk adaptierte er das von Matisse zur Perfektion gebrachte Verfahren des Scherenschnitts für die Gestaltung der ungewöhnlichen, in Zusammenarbeit mit dem Fotografen André Villers entstandenen Mappe "Diurnes". Im Rahmen der Ausstellung "Picasso – Fotografie und Mythologie" treffen die 30 Fotomontagen von "Diurnes" auf Lithografien, Linolschnitte und Fotografien aus dem Eigenbestand des Picasso-Museums.


Öffnungszeiten: Dienstag bis Sonntag: 10-18 Uhr

Öffentliche Führungen im Museum: 

Samstag 15 Uhr

Sonntag und Feiertage: 11 Uhr und 15 Uhr

Aufgrund der Corona-Maßnahmen finden viele Veranstaltungen aktuell nur unter bestimmten Bedingungen statt. Bitte informieren Sie sich auf der Seite des jeweiligen Veranstalters. 




Teile jetzt diesen Artikel


Lade jetzt kostenlos die App herunter