Digitale Mathenacht aus Bonn und Münster

Unterhaltsames Programm von 15 Uhr bis Mitternacht am 26. November für Groß und Klein

Mathematik als unterhaltsames Abendprogramm – bequem von zu Hause aus: Das bietet die digitale Mathenacht aus Bonn und Münster, zu der am Freitag, 26. November, alle Interessierten eingeladen sind. Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler der beiden Exzellenzcluster "Mathematik Münster" der Westfälischen Wilhelms-Universität (WWU) Münster und "Hausdorff Center for Mathematics" der Universität Bonn zeigen von 15 Uhr bis Mitternacht in anschaulichen Workshops und Vorträgen, wie vielfältig und faszinierend Mathematik ist.


Die Veranstaltung findet per Zoom-Videokonferenz statt und ist kostenfrei. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Weitere Infos gibt es unter go.wwu.de/mathenacht-bonn-muenster.


Ab 15 Uhr gibt es Mitmach-Angebote für Kinder und Jugendliche verschiedener Altersstufen: Mathematische Basteleien bieten einen spielerischen Zugang für alle ab neun Jahren. Ältere Schülerinnen und Schüler können mit mathematischen Methoden daran tüfteln, ein Volleyball-Team optimal aufzustellen oder in einem weiteren Workshop die Welt der sogenannten Fraktale kennenlernen. Ein Vortrag um 18 Uhr, der für Jugendliche und für Erwachsene geeignet ist, lädt dazu ein, bei kniffeligen mathematischen Rätseln zu testen: Stimmt die eigene erste Intuition?


Das Abendprogramm startet um 19 Uhr mit einer Talkrunde zum Thema "Von Wetterprognosen, künstlicher Intelligenz und digitalen Zwillingen: Mathematische Modellierung ist überall!". Forscherinnen und Forscher sowie ein Vertreter aus der Industrie berichten dabei von aktuellen Projekten und diskutieren über Chancen und Grenzen mathematischer Modellierung. Die darauffolgenden Vorträge decken ein breites Themenspektrum ab: Es geht um "Cantors Paradies der Unendlichkeiten", um die Mathematik, die im Chip-Design steckt, um Musterbildung von Atomen und Kristallen und zum Abschluss um nichts Geringeres als die Form unseres Universums.


©Universität Münster



Teile jetzt diesen Artikel


Lade jetzt kostenlos die App herunter