Prinz Mario I. stellt sich vor

Am Elften im Elften um Elf nach Elf:

Münsters neuer Karnevalsprinz Mario I. (Engbers) hat sich am Donnerstag, 11.11., samt seines Gefolges bei Oberbürgermeister Markus Lewe im Rathaus vorgestellt. Dies aufgrund der pandemischen Lage zwar unter anderen Rahmenbedingungen als zu Sessionsbeginn allgemein üblich, aber nicht ohne Vorfreude: "Ich wünsche allen Münsteranerinnen und Münsteranern einen tollen Start in den Karneval und hoffe, dass wir schon bald wieder viele schöne Momente etwas sorgenfreier und vor allem gemeinsam feiern können", so Engbers.

Lewe nutzte dann auch die Gunst des Augenblicks und begrüßte den neuen Karnevalschef mit zahlreichen närrischen Reimen wie diesem: "So komm‘ gern herein, Prinz Karneval Du, Du lässt mir ja sonst doch eh‘ keine Ruh‘. Und wenn ich ehrlich bin, ich will‘s nicht verhehlen, ohne euch heute hier, mir würde was fehlen!"

Bis zum finalen Höhepunkt der fünften Jahreszeit am 28. Februar 2022 ist noch etwas Zeit. Mario I. bittet deshalb: "Lasst uns also zusammen schon jetzt dafür sorgen, dass es ein unvergesslicher Rosenmontag werden kann – haltet Euch bitte an die Hygieneregeln und lasst Euch impfen!"

Für die Bürgerinnen und Bürger der Stadt hat der neue Prinz Karneval noch einen Videogruß aufgenommen. Dieser ist zu finden auf den Social-Media-Kanälen der Stadt:

Instagram:      https://www.instagram.com/stadt_muenster/

Facebook:       https://www.facebook.com/stadt.muenster

Twitter:            https://twitter.com/muenster_de

© Stadt Münster



Teile jetzt diesen Artikel


Lade jetzt kostenlos die App herunter