Erstimpfungen im Stadthaus 2

132 Personen wurden bei der jüngsten Impfaktion immunisiert.

Münster (SMS) 132 Personen wurden bei der jüngsten Impfaktion der Koordinierenden Covid-Impfeinheit (KoCI) am Mittwochnachmittag, 10.11., im Stadthaus 2 immunisiert. Bei derer 43 war es die erste Impfung.

Nächste Termine sind der 24. November sowie der 8. Dezember, jeweils ein Mittwoch. Dann sind Impfwillige erneut im Stadthaus 2 am Ludgerikreisel willkommen. Vor Ort wird der Impfstoff von BioNTech für Erst- und Zweitimpfungen vorgehalten; Auffrischimpfungen erhalten bei den Impfaktionen der KoCI ausschließlich Personen, die zuvor nachweislich mit Johnson&Johnson geimpft wurden. Die Impfstoffmengen sind begrenzt, pro Stunde können bis zu 40 Impfungen durchgeführt werden.

Das bei den Impfaktionen federführende Gesundheitsamt – ihm ist die KoCI angegliedert – hat die Rahmenbedingungen optimiert: Kulturmittler sind vor Ort unterstützend tätig, zur besseren Orientierung und Planbarkeit werden an Wartende Nummern ausgegeben. Sollten dann absehbar längere Wartezeiten entstehen, werden Impfwillige darüber informiert und frühzeitig auf bestehende Angebote der ärztlichen Praxen in ihrer Nähe hingewiesen. Letztere führen auch die Auffrischungsimpfungen der Über-70-Jährigen durch.

© Stadt Münster 



Teile jetzt diesen Artikel


Lade jetzt kostenlos die App herunter