Neuer Bußgeldkatalog

Pünktlich zum neuen Bußgeldkatalog am 9. November - mit 166 km/h statt erlaubten 80 unterwegs.

Den Starttag (9.11.) des neuen Bußgeldkataloges hat der Fahrer eines Mercedes am Dienstagmorgen (9 Uhr) genutzt, um mit 166 Stundenkilometern statt den erlaubten 80 auf der Autobahn 31 eine Kontrollstelle der Polizei Münster zu passieren. Die Beamten stoppten den Fahrer bei Gescher. Er war in Richtung Bottrop unterwegs. Gemäß des neuen Bußgeldkataloges muss er nun mit einer Strafe in Höhe von 700 Euro, zwei Punkten und drei Monaten Fahrverbot rechnen.

Mehr Informationen zu den Änderungen im Bußgeldkatalog sind hier zu finden:https://www.bmvi.de/SharedDocs/DE/Artikel/StV/Strassenverkehr/update-stvo-novelle.html

©Polizei Münster



Teile jetzt diesen Artikel


Lade jetzt kostenlos die App herunter