Einbruch in Hiltrup

Am Montagabend (08.11) sind Unbekannte in eine Wohnung an der Piusallee und in ein Einfamilienhaus in Münster Hiltrup eingebrochen. Die Polizei sucht Zeugen.

Zwischen 19:30 und 20:50 klingelte es bei Bewohnern des Mehrfamilienhauses in der Piusallee. Diese drückten die Haustür auf. Der Täter schlich sich durch das Treppenhaus nach oben und brach unbemerkt die Tür der Dachgeschosswohnung auf. Aufmerksame Zeugen beobachteten zuvor einen auffälligen, etwa 30 Jahre alten Mann mit kurzen schwarzen Haaren. Er war circa 1,80 Meter groß und schlank. Der Unbekannte trug einen schwarzen Kapuzenpullover und eine schwarze Jogginghose.

In Hiltrup hebelte ein Unbekannter in der Zeit zwischen 14:00 und 20:30 Uhr die Terrassentür eines Einfamilienhauses an der Straße Zur Vogelstange auf. Der Einbrecher durchsuchte sämtliche Räume und nahm Schmuck mit.

Hinweise nimmt die Polizei unter der Rufnummer 0251 275-0 entgegen.


©Polizei Münster




Teile jetzt diesen Artikel


Lade jetzt kostenlos die App herunter