Psychisch kranke Gewalttäter

Interview mit Falk Schnabel über die Prävention psychischer Eskalationen

Nachdem ein psychisch kranker Syrer in einem ICE vier Menschen mit einem Messer verletzte, interviewt die Montags - Süddeutsche Zeitung (Ronen Steinke) den Polizeipräsidenten von Münster, Falk Schnabel.

Die Polizei müsse mehr Informationen über gefährliche psychische Kranke erhalten, auch zum Selbstschutz. In einem separaten Kommentar fordert Ronen Steinke (Mo-SZ), dass "ein kleiner Teil der riesigen Ressourcen, die bislang auf das Aufspüren und Bekämpfen von Terrorgruppen verwendet werden, in die Prävention psychischer Eskalationen gesteckt" werden soll.


LTO



Teile jetzt diesen Artikel


Lade jetzt kostenlos die App herunter