Funky Town im GOP Varieté

Vom 11. November 2021 bis 9. Januar 2022 wird das GOP Varieté-Theater Münster zur „Funky Town“.

Funk ist der Rhythmus unserer Zeit, er inspiriert Generationen, erreicht die Seele und prägt überall auf der Welt ein urbanes Lebensgefühl. Ob als jazziger Soul-Pop in den USA, als Discosound der 1980er oder als Hip-Hop- und House-Music – Funk hat eine Wirkung, die bis in den kleinsten Zeh reicht. Wenn sich dieser Groove mit dem Können moderner Weltklasse-Akrobaten paart, dann brennt endgültig die Luft. Die Herren, die durch dieses einzigartige Live-Erlebnis führen, sind mit diesem Lebensgefühl groß geworden: Beatbox-Jongleur Robert Wicke und der „Godfather of Breakdance und Electric Boogie“ Kai Eikermann. Ihnen musikalisch zur Seite steht Fede Rimini, der gemeinsam mit Robert Wicke die Musik zur Show komponiert hat und an Keyboard und Bass musikalisch durch den Abend führt.

Funky Town im GOP Foto von Mareike Koch

Neben der Musik kommt natürlich die Artistik nicht zu kurz: Hier versetzt das Duo Spirit das Publikum mit einer Partnerakrobatik und an den Strapaten gleichermaßen in Begeisterung. Ebenfalls in luftige Höhen zieht es Mareike Koch, die am Trapez elegante Elemente mit schwungvollen Drehungen und atemberaubenden Abfallern faszinierend verbindet. Monsieur Chapeau ist hingegen ein „Hochstapler“. Er baut sich aus drei Koffern und einem Brett ein Podest, auf dem er auf einem weiteren Brett, das auf bis zu fünf Rollen liegt, balancierend – mal auf den Beinen, mal auf den Händen und dann sogar seilspringend – in unerwartete Höhen steigt. Seilspringen ist übrigens auch die Passion von Tori Boggs, die dies dermaßen perfektioniert hat, dass sie sogar „Grand World Jump Rope Champion“ und zweifache Weltrekordhalterin im Rope Skipping ist. Habtmnesh Argaw bereichert die Show „Funky Town“ nicht nur als Kontorsionistin, sondern auch mit einer Antipoden-Jonglage, bei der sie auf dem Rücken liegend mit Händen und Füßen jongliert. Und last, but not least breakdanced Emir Buhari und wirbelt außerdem auch noch in beeindruckender Art und Weise im Cyr über die Bühne.

GOP Funky Town Foto von Tori Boggs

„Funky Town“ ist eine Varieté-Show für die ganze Familie, über die beispielsweise die Süddeutsche Zeitung urteilte: „eine energiegeladene musikalische Reise mit Weltklasse-Akrobatik zwischen Turbo-Seilhüpfen und Bauchmuskeln auf Speed“. 


Das „Funky Town“-Ensemble: 

Kai Eikermann: Visual Comedy, Breakdance 

Robert Wicke: Visual Comedy, Jonglage, Gesang, Beat Box (bis 26. Dezember 2021)  

Semion Bazavlouk: Visual Comedy, Jonglage, Gesang, Beat Box (ab 27. Dezember 2021) 

Duo Spirit: Strapaten, Partnerakrobatik 

Mareike Koch: Trapez 

Emir Buhari: Cyr, Breakdance 

Habtmnesh Argaw: Antipoden, Kontorsion 

Monsieur Chapeu: Rola Rola 

Tori Boggs: Rope Skipping 

Fede Rimini: Keyboard, Bass

Regie: Robert Wicke, Kai Eikermann

Bühnenbild: Sebastian Drozdz

Choreografie: Kai Eikermann, Emir Buhari 

Musik & Komposition: Robert Wicke, Fede Rimini


Showdauer: ca. 90 Minuten ohne Pause  

Eine Produktion von GOP showconcept. Änderungen vorbehalten.


Eintrittskarten für „Funky Town“, die Show vom 11. November 2021 bis 9. Januar 2022 im GOP Varieté-Theater Münster, sind ab 39 Euro erhältlich, ergänzt um ein 2-Gänge-Menü bereits ab 58 Euro. Kinder (bis 14 Jahre) erhalten 50%, Schüler und Studenten (bis jeweils 27 Jahre bei Vorlage eines gültigen Ausweises) 25% Ermäßigung auf den Eintrittspreis. Mittwochs ist Schüler- und Studententag: Schüler und Studenten (bis 27 Jahre) erhalten mittwochs 50% Ermäßigung auf den Kartenpreis. 

Informationen und Buchungen von Montag bis Sonntag in der Zeit von 10 bis 18 Uhr über die GOP Tickethotline: (02 51) 490 90 90 oder online unter variete.de.     

© GOP Varieté-Theater



Teile jetzt diesen Artikel


Lade jetzt kostenlos die App herunter