Ampel am Düesbergweg wieder in Betrieb

Die vergangenen Freitag ausgefallene Ampel am Düesbergweg im Bereich der Einmündung der Werlandstraße geht heute wieder in Betrieb.

Die Signalbaufirma hat schnell reagiert und eine neue Anlage installiert, so das Amt für Mobilität und Tiefbau. Die neue Ampel ist mit Energie sparenden LED-Signalen ausgerüstet. Spezielle Taster und Akustiken für blinde und sehbehinderte  Verkehrsteilnehmerinnen und Verkehrsteilnehmer werden in Kürze nachgerüstet.



Teile jetzt diesen Artikel


Lade jetzt kostenlos die App herunter