Sicher durch den Winter

Fernfahrerstammtisch tagt in Münster, um über die Gefahren im Straßenverkehr zu diskutieren, die uns in der kalten Jahreszeit bevorstehen.

Unter dem Motto "Sicher durch die dunkle Jahreszeit" diskutiert die Runde des Fernfahrerstammtisches am Mittwoch, 3. November, ab 17:00 Uhr an der Rast- und Tankanlage Münsterland Ost die Themen "gute Sichtbarkeit" und "Gefahren in der dunklen Jahreszeit".Die Probleme, die ab dem Herbst auftreten könnten, sollen "beleuchtet" und rechtlich eingeordnet werden.

Zusätzlich begrüßen wir an dem Abend den Verantwortlichen der Autobahnkapelle, Herrn Manfred Uhte, der uns einen exklusiven Einblick in die Kapelle gibt und das Angebot für Reisende und Lkw-Fahrer vorstellt. Unter dem Motto "Unterwegs Ruhe tanken" wollen die Autobahnkirchen ein Gegengewicht zu der unruhigen und hektischen Zeit bilden, in der wir leben. Immer mit der Intention, für eine entspannte und gelassene Weiterfahrt für die allgemeine Verkehrssicherheit zu sorgen.


©Polizei Münster



Teile jetzt diesen Artikel


Lade jetzt kostenlos die App herunter