Sicher durch Münster

Die Ordnungspartnerschaft Verkehrsunfallprävention informiert und verteilt wieder reflektierende Westen, allerdings nur solange der Vorrat reicht.

Nachdem die Verteilung der gelben Westen wegen der Corona-Pandemie im vergangenen Jahr nicht stattfinden konnte, werden in diesem Jahr wieder vom 2. bis 5. November Vertreterinnen und Vertreter der 25 Partner von "Sicher durch Münster" an verschiedenen Knotenpunkten im Berufsverkehr rund 4000 Warnwesten und 1000 gelbe Einkaufstaschen kostenlos sowohl an erwachsene Radfahrende als auch an Fußgängerinnen und Fußgänger verteilen – solange der Vorrat reicht. 

Gerade im Herbst und Winter ist es wichtig, sich im Straßenverkehr so zu kleiden, dass Verkehrsteilnehmende schon von weitem gut sichtbar sind. In heller oder reflektierender Kleidung werden Menschen im Dunkeln wesentlich besser und schneller wahrgenommen. Bei Dämmerlicht oder Dunkelheit kann die Sehfähigkeit des Menschen deutlich sinken. Ungünstige Witterung und wechselnde Lichtverhältnisse - wie etwa Lichtreflexe auf regennasser Fahrbahn oder beleuchtete Werbetafeln am Straßenrand - erhöhen zusätzlich die Unfallgefahr.

Auftakt der Westen-Aktion "Sicher durch Münster" ist am kommenden Dienstag, 2. November, ab 8 Uhr in der Promenade am Schlossplatz. Der Leiter des Ordnungsamtes, Norbert Vechtel, Bürgermeisterin Angela Stähler und Polizeipräsident Falk Schnabel verteilen die ersten gelben Westen.

Dienstag, 2. November: Albersloher Weg / Willy-Brandt-Weg (16 Uhr)

Mittwoch, 3. November:  Westfalenstraße/ Meesenstiege (6.30 Uhr) und Kappenberger Damm / Grafschaft (16 Uhr)

Donnerstag, 4. November: Wolbecker Straße / Stehrweg (6.30 Uhr), Schifffahrter Damm / Dieckstraße (6.30 Uhr), Lütkenbecker Weg / Kanalbrücke (6.30 Uhr), Schmeddingstraße / Soetenkamp (6.30 Uhr), Westfalenstraße / Preußenstadion (16 Uhr)

Freitag, 5. November: Gartencenter Handorf / B 51 (6.30 Uhr), Grevener Straße / Am Max-Klemens-Kanal, Steinfurter Straße / Austermannstraße (6.30 Uhr)


©Stadt Münster



Teile jetzt diesen Artikel


Lade jetzt kostenlos die App herunter