Corona-Todesfall in Münster

In Zusammenhang mit dem Coronavirus ist ein weiterer Todesfall registriert worden:

Ein Mann (86) starb mit einer Covid-19-Infektion. Damit erhöht sich die Zahl der seit Ende März 2020 an oder mit Covid gestorbenen Münsteranerinnen und Münsteraner auf 132. Aktuell gelten 338 Bürgerinnen und Bürger dieser Stadt als infiziert - zahlreiche Neuinfektionen wurden zu Mittwoch gemeldet. 

Die weiteren Kennziffern:

Registrierte Neuinfektionen: 84

Aktuell infizierte Münsteranerinnen und Münsteraner: 338

Gesamtzahl aller labordiagnostisch bestätigten Fälle: 10.412

Gesamtzahl aller genesenen Patienten: 9.942

An/mit Corona gestorbene Personen: 132

Erstgemeldete Inzidenz laut LZG/RKI: 61,0

Covid-Patientinnen und -Patienten in münsterschen Krankenhäusern: 11, davon auf Intensivstation: 6, davon beatmet: 4

Weitere Informationen auf der städtischen Website unter www.muenster.de/corona

Bild: pixabay



Teile jetzt diesen Artikel


Lade jetzt kostenlos die App herunter