Online-Hochschultag in Münster

Münstersche Hochschule laden zum Online-Hochschultag ein: 312 digitale Veranstaltungen am 11. November.

Der Hochschultag in Münster findet aufgrund der Coronapandemie zum zweiten Mal in Folge als digitales Event statt. Alle Studieninteressierten haben am 11. November die Möglichkeit, sich über das große Angebote der münsterschen Hochschulen zu informieren. Wichtig: Der Hochschultag richtet sich an alle angehenden Abiturienten, aber auch an alle Personen, die bereits einen Schulabschluss haben und beispielsweise nach einer Ausbildung oder einem Freiwilligendienst ein Studium an einer Hochschule in Erwägung ziehen. Auch Studierende, die über einen Studiengangs- oder Studienortswechsel nachdenken, sind eingeladen, sich am Hochschultag zu informieren.


Veranstalter des Hochschultags sind die Westfälische Wilhelms-Universität (WWU) Münster, die FH Münster, die Katholische Hochschule Nordrhein-Westfalen (katho), die Kunstakademie Münster und weitere Kooperationspartner. Sie alle bieten 312 digitale Veranstaltungen an, um Studieninteressierte bei der Studienorientierung zu unterstützen. Bis zum Veranstaltungsbeginn können sich Interessierte unter www.hochschultag-muenster.de kostenlos registrieren und zu zahlreichen Programmpunkten der unterschiedlichen Fachbereiche, Beratungseinrichtungen und Kooperationspartner anmelden.


Einen spannenden Einblick ins Studium und in verschiedene Studiengänge bieten beispielsweise folgende Veranstaltungen:


9.30 – 10.15 Einführungsvortrag Bauingenieurwesen (FH Münster)

10 – 11 "Narren im Labor" – eine Online-Show-Vorlesung mit chemischen Experimenten (WWU)

11.20 – 12 Informationen zu den Studiengängen Soziale Arbeit und Heilpädagogik (katho)

12.15 – 13.45 Vorlesung: Vom Film über das Online-Video zur KI Erkenntnis und Kunst (Kunstakademie)

14.30 – 16 Uhr Infobörse der Hochschulen und Kooperationspartner


Bild: WWU Münster / Peter Leßmann



Teile jetzt diesen Artikel


Lade jetzt kostenlos die App herunter