Verstappen gewinnt Großen Preis der USA

Formel-1-Pilot Max Verstappen hat den Großen Preis der USA gewonnen und seine WM-Führung ausgebaut.

Der niederländische Red-Bull-Pilot siegte am Sonntag in Austin/Texas hauchdünn vor Rekordweltmeister Lewis Hamilton (Großbritannien/Mercedes) sowie Sergio Perez (Mexiko/Red Bull) und feierte seinen 18. Grand-Prix-Erfolg in der Königsklasse. In der laufenden Saison war es bereits der achte Sieg für den 24-Jährigen. 

Sebastian Vettel belegte im Aston Martin den zehnten Rang. Mick Schumacher kam im unterlegenen Haas auf den 16. Platz.



Teile jetzt diesen Artikel


Lade jetzt kostenlos die App herunter