Ab Montag Asphaltarbeiten auf der Hammer Straße

Eine Fahrspur stadtauswärts zwischen Geiststraße und Fehrbellinweg

Ab Montag (25. Oktober) wird die Hammer Straße stadtauswärts ab Höhe Geistmarkt auf eine Fahrspur verengt. Die Stadtnetze Münster stellen bis Freitag (29. Oktober) die Asphaltdecke der Busspur wieder her.

Während der Arbeiten ist für den motorisierten Verkehr kein Abbiegen von der Wörthstraße in die Hammer Straße möglich. Mit dem Rad und zu Fuß kann die Baustelle jederzeit passiert werden.

Die Oberflächen waren nach Abschluss der Fernwärmearbeiten im vergangenen Jahr zunächst provisorisch wieder verschlossen worden, damit sich die verbauten Rohre setzen können. Die nun anstehenden Arbeiten stellen den planmäßigen Zustand der Fahrbahn wieder her.

Die Stadtnetze Münster bitten um Verständnis für die Verkehrseinschränkungen.



Teile jetzt diesen Artikel


Lade jetzt kostenlos die App herunter