So weit ist Bad Sassendorf nicht: Kulturelle Tipps und Termine

"Vielseitigkeit" lautet das Motto der Veranstaltungen in der Kulturscheune und im Tagungs- und Kongresszentrum Bad Sassendorf, so auch im November:

Donnerstag, 04. November 2021, 19.30 Uhr

Erich von Däniken: 50 Jahre Erinnerungen an die Zukunft

Buchlesung im Tagungs- und Kongresszentrum

Am 04. November, 19.30 Uhr präsentiert Erich von Däniken sein Buch "50 Jahre Erinnerungen an die Zukunft" und schaut dabei zurück auf sein im Februar 1968 herausgegebenes Sachbuch "Erinnerungen an die Zukunft".

Nach Erscheinen stand es sechs Wochen später auf Platz Eins sämtlicher deutscher Bestsellerlisten. Das Buch wurde in 32 Sprachen übersetzt, in den USA brach – so die NEW-YORK TIMES – ein neuer Virus aus: Dänikenitis. - 50 Jahre sind inzwischen vergangen, Erich von Däniken (EvD) publizierte 40 weitere Titel, in denen es stets um dieselben Grundgedanken ging: Erhielten unsere Urväter Besuch aus dem Weltall? Entstanden unsere Religionen aus einem Missverständnis – weil die Steinzeitmenschen annahmen, jene ETs seien "Götter"? Welche Indizien, welche Beweise unterstützen EvDs Hypothese?

Zu diesen Gedanken und Themen wird Däniken mit Blick auf die letzten 50 Jahr bei seiner Lesung im Tagungs- und Kongresszentrum Stellung nehmen. Die Veranstaltung sollte ursprünglich am 09. November 2020 stattfinden. Die für diesen Termin bereits gekauften Karten behalten für den Ersatztermin ihre Gültigkeit.

Tickets sind im Vorverkauf ab 29,00 € erhältlich in der Gäste-Information Bad Sassendorf (Haus des Gastes, Kaiserstraße 14), online unter www.hellwegticket.de oder bei allen Vorverkaufsstellen von Hellweg-Ticket. Bei Einlass gilt die 3-G-Regel.


Sonntag, 07. November 2021, 15.30 Uhr

Johannes Groß: Eine Hommage an Wien

Konzert mit dem Trio in der Kulturscheune

Auf ein besonderes Konzerterlebnis mit dem Gründer und Kopf der German Tenors, Johannes Groß, begleitet vom Bad Sassendorfer Trio Jassiko darf sich am Sonntag, 7. November, 15.30 Uhr das Publikum in der Kulturscheune auf Hof Haulle freuen.

Unter dem Titel "Wien, Wien, nur du allein" werden die vier Musiker in die Welt der Operette entführen und ihr Publikum mit den schönsten Melodien rund um die österreichische Hauptstadt Wien verzaubern. Beliebte Titel wie "Grüß mir mein Wien" und "Zwei Märchenaugen" sowie weitere Stücke von bekannten Komponisten wie Emmerich Kálmán und Franz Lehar stehen auf dem Programm. Johannes Groß, Meister seines Faches und Heldentenor mit einer kolossalen Stimme, und das Trio Jassiko unter der Leitung von Kálmán Oláh, Konzertmeister und Violinen-Solist, Roland Danyi, an der Klarinette und am Saxofon sowie Attila Székely am Klavier, vier Musiker finden an diesem Abend auf der Bühne zusammen, die sich als Team wunderbar ergänzen.

Eintrittskarten sind im Vorverkauf zum Preis von 21,00 € erhältlich in der Gäste-Information Bad Sassendorf (Haus des Gastes, Kaiserstraße 14), online unter www.ticket-badsassendorf.de oder bei allen Vorverkaufsstellen von Hellweg-Ticket. Bei Einlass gilt die 3-G-Regel.


Samstag, 13. November 2021, 19.30 Uhr

Bastian Bielendorfer: Lehrerkind live in Bad Sassendorf

Star-Comedian Bastian Bielendorfer mit neuem Live-Programm im Tagungs- und Kongresszentrum


Bastian Bielendorfer, bekannt als das Lehrerkind, kommt am Samstag, den 13. November, um 20 Uhr das erste Mal nach Bad Sassendorf. Nach seinem ersten Soloprogramm "Das Leben ist kein Pausenhof", mit dem er bundesweit zehntausenden Zuschauern Lachtränen in die Augen trieb, präsentiert Bielendorfer nun sein zweites Programm "Lustig, aber wahr!", das die Schraube des privaten Wahnsinns noch einen Tacken weiterdreht. In der Ankündigung heißt es: "Denn wo andere Komiker nur Witze machen, bohrt Bielendorfer tief im eigenen Leben als kinderloser Mopsbesitzer Mitte 30, der das einzige studiert hat, was man in seiner Familie noch mehr braucht als Lehramt: Psychologie!"


Bielendorfer erzählt von seiner Lehrerkindheit unter dem permanenten Rotstift, mit einem Vater, der zwar streng, aber ungerecht war und bis heute ein nicht enden wollender Quell von Absurditäten ist, von seinem Waldorf-Neffen Ludger, der immer eine selbstgehäkelte Kappe aus Lamaschamhaar auf dem Kopf hat und von seiner Frau Nadja, die ihn täglich rettet, meist vor sich selbst... - Aber auch abseits seiner Familie zerpflückt Bielendorfer den Alltag – er erzählt davon, warum moderne Spielplätze Orte des Horrors sind, wie man allein im Amazonas überlebt und wie es sich anfühlt, der Justin Bieber von Gelsenkirchen zu sein. Zu seiner Person: Aufgewachsen in einer Lehrerdynastie im tiefsten Ruhrpott, selbst Lehramt studiert und selbst abgebrochen, dann Kandidat bei "Wer wird Millionär?". - Den Pädagogenvater als Telefonjoker für die 8.000 Euro Frage angerufen, der diese natürlich sofort richtig beantwortete und 9 Millionen RTL-Zuschauern gleich noch mitteilte, der Junge müsse adoptiert sein, wenn er wirklich bei solch lächerlichen Summen schon seine Hilfe bräuchte. - Seine Kindheit packte Bielendorfer in seinen ersten Bestseller "Lehrerkind - Lebenslänglich Pausenhof", der 2012 das meistverkaufte Sachbuch des Jahres wurde und schrieb noch 3 weitere Bücher, die ebenfalls allesamt Bestseller waren. Mittlerweile ist das Lehrerkind fester Bestandteil der Comedyszene. Zuletzt wurde sein erstes Programm vom WDR aufgezeichnet und er ist Gastgeber des Comedyformats Hörsaalcomedy von 1live.

Tickets sind im Vorverkauf ab 27,90 € erhältlich in der Gäste-Information Bad Sassendorf (Haus des Gastes, Kaiserstraße 14), online unter www.ticket-badsassendorf.de oder bei allen Vorverkaufsstellen von Hellweg-Ticket. Bei Einlass gilt die 3-G-Regel.


Sonntag, 14. November 2021, 15.30 Uhr

Claudia Hirschfeld und David Döring:

FanTASTisches Orchester trifft Magie der Panflöte

Konzert in der Kulturscheune

Zu einem gemeinsamen Konzert laden am Sonntag, 14. November, 15.30 Uhr Claudia Hirschfeld und der Panflöten-Virtuose David Döring in die Kulturscheune ein.

Neben einigen typischen Panflöten-Klassikern sowie Kompositionen von Claudia Hirschfeld sind auch mehrere spirituelle Lieder zu hören. Der warme, fantastische Klang der Wersi-Orgel verschmilzt dabei kongenial mit der Magie der Panflöten von David Döring. "Beide Musiker sind Ausnahmekünstler auf ihren Instrumenten und genießen eine hohe weltweite Reputation. Gemeinsam schaffen sie himmlische Klangerlebnisse, die zum Träumen genauso einladen wie zum Mitklatschen und Mitfeiern. Man hört und fühlt förmlich, wie perfekt Claudia und David musikalisch, aber auch menschlich harmonieren", heißt es in der Ankündigung.

Tickets sind im Vorverkauf für 22,00 € erhältlich in der Gäste-Information Bad Sassendorf (Haus des Gastes, Kaiserstraße 14), online unter www.ticket-badsassendorf.de oder bei allen Vorverkaufsstellen von Hellweg-Ticket. Bei Einlass gilt die 3-G-Regel.

 

Samstag, 20. November 2021, 19.00 Uhr

Anton van Doornmalen: Einladung zu einer musikalische Reise

Konzert im Tagungs- und Kongresszentrum

Nach langer Pause ist er nun wieder einmal in Bad Sassendorf - der niederländische Singersongwriter Anton van Doornmalen wird am Samstag, 20. November, 19.00 Uhr im Tagungs- und Kongresszentrum ein Konzert geben. Schon der Konzerttitel "Journey" verspricht eine musikalische Reise des in der Region beliebten Sängers, der neben neuen englischsprachigen Liedern auch wieder seine bekanntesten Songs im Gepäck hat.

Nach zwei Digitalkonzerten im vergangenen Jahr freut sich der Sänger schon sehr darauf, wieder live mit seiner hochprofessionellen Band auf der Bühne zu stehen, heißt es in der Ankündigung. "Die Vorfreude, wieder vor echtem Publikum spielen zu dürfen, ist groß – sowohl bei den Musikern als auch bei mir", sagt der Sänger und ergänzt: "Nur auf Konzerten entfaltet sich die wahre Magie der Lieder, dafür machen wir das." Die Songs des neuen Albums sind allesamt verknüpft mit dem Thema Reisen – gemeint sind Reisen an Orte (z.B. Liverpool oder Australien), aber auch Reisen durch den Alltag und durchs Leben.

Das Konzert beginnt um 19.00 Uhr, Einlass ist bereits um 18.00 Uhr. Der Eintrittspreis in Höhe von 15,00 Euro geht komplett an den Förderverein Sibusiso, der sich für gehandicapte Kinder im ostafrikanischen Tansania einsetzt. Sibusiso ist ein Dorfprojekt, in dem Kinder mir geistigen- und körperlich Behinderungen gefördert werden. Neben der individuellen Förderung der Kinder im Hilfszentrum, ist ein weiteres wichtiges Ziel, eine gesellschaftliche Akzeptanz für Kinder zu schaffen, um die sich sonst niemand kümmert. Mehr Infos auf sibusiso.de oder avdmusic.com

Karten sind im Vorverkauf für 15,00 € erhältlich in der Gäste-Information Bad Sassendorf (Haus des Gastes, Kaiserstraße 14), Tel. 02921-9433456.

Um alle Konzertbesucherinnen und -besucher bestmöglich vor Corona zu schützen, gelten die aktuellen Hygienemaßnahmen: Bestuhlt wird der Saal im Schachbrettmuster. Zudem gilt die 3G-Regel: Rein darf nur, wer geimpft, genesen oder getestet ist. Eine entsprechende Kontrolle findet am Eingang statt.


Samstag, 27. November 2021, 19.30 Uhr

Mavericks: Musikalische Abenteuerreise vom Wilden Westen bis nach "Good Old Germany”

Country-Western-Music in der Kulturscheune

Songs, die jeder kennt, verpackt in interessante und humorvolle Stories und Geschichten zum Mitsingen, Tanzen, Zuhören, Spaß haben, - kaum eine Band in Deutschland ist so wie die "Mavericks" in der Lage, ihr Publikum mit auf diese einmalige musikalische Abenteuerreise zu nehmen. Am Samstag, 27. November, 19.30 Uhr sind sie zu Gast in der Kulturscheune auf Hof Haulle.

Vom Wilden Westen über Nashville, Memphis und Las Vegas bis nach "Good Old Germany" führt die musikalische Abenteuerreise das Publikum. Große Country Hits, Oldies und Rock’n’Roll von Johnny Cashs bis Garth Brooks, von den Dire Straits über CCR bis Status Quo stehen auf dem Programm.

Die "Mavericks" das sind Dirk Maverick (Gitarre / Gesang), Stefan Sperling (E-Gitarre / Gesang), Toby Sauter (Drums / Gesang), Frank Willer (Keyboard / Akkordeon / Gesang) und Rainer Krebs (Bass / Gitarre) – fünf Cowboys, die auf der Bühne Vollgas geben und mit gut arrangierter Musik, Highway Romantik und ein paar Träumen, um dem Alltag zu entfliehen, begeistern.

Karten sind im Vorverkauf für 18,00 € erhältlich in der Gäste-Information Bad Sassendorf (Haus des Gastes, Kaiserstraße 14), online unter www.ticket-badsassendorf.de oder bei allen Vorverkaufsstellen von Hellweg-Ticket. Bei Einlass gilt die 3-G-Regel.

 

Sonntag, 28. November 2021, 15.30 Uhr

Marie-Luise Marjan: "Wenn ich an Weihnachten denk"

Ein kabarettistisch-romantischer Adventabend in der Kulturscheune

Ein vorweihnachtliches Programm der etwas anderen Art erwartet am 1. Adventssonntag, 28. November, 15.30 Uhr das Publikum in der Kulturscheune Bad Sassendorf.

Marie-Luise Marjan, den meisten bekannt durch ihre Rolle der "Mutter Beimer” in der Kult-Fernsehserie "Lindenstraße", liest Heiteres, Kabarettistisches, Satirisches aber auch Besinnliches aus Gedichten, Liedern und Geschichten für kleine und große Zuhörerinnen und Zuhörer.

Zwei Stunden alles rundherum vergessen, sich wärmen lassen von Literatur und Musik, neue Kraft tanken, Weihnachten einmal aus einem anderen Blickwinkel betrachten und trotz Konsum und selbstgemachtem Stress die Stille wiederfinden, soll Ziel dieser Lesung sein, die Poesie mit Witz, märchenhafter Naivität, Satire und viel Musik verbindet.

Karten sind im Vorverkauf für 19,80 € erhältlich in der Gäste-Information Bad Sassendorf (Haus des Gastes, Kaiserstraße 14), online unter www.ticket-badsassendorf.de oder bei allen Vorverkaufsstellen von Hellweg-Ticket. Bei Einlass gilt die 3-G-Regel.


Bilder:  


- Am 04. November, 19.30 Uhr präsentiert Erich von Däniken sein Buch „50 Jahre Erinnerungen an die Zukunft“ im Tagungs- und Kongresszentrum und schaut dabei zurück auf sein im Februar 1968 herausgegebenes Sachbuch „Erinnerungen an die Zukunft“. (Copyright: Paulis Veranstaltungsbüro)


- Der Kaiserstadt Wien widmen am Sonntag, 07. November der Tenor Johannes Groß und das Trio Jassiko ein Konzert und entführen das Publikum in die Welt der Operette. (Copyright: Johannes Groß)


- Am Samstag, 20. November präsentiert Comedian Bastian Bielendorfer sein aktuelles Programm „Lustig, aber wahr!“ im Tagungs- und Kongresszentrum. (Copyright: Phono Forum)


- Zu einem gemeinsamen Konzert laden am Sonntag, 14. November Claudia Hirschfeld und der Panflöten-Virtuose David Döring in die Kulturscheune Bad Sassendorf ein und möchten das Publikum begeistern mit der kongenialen Verschmelzung ihrer beiden Instrumente. (Copyright: Andreas Mautner)


 - Nach langer Pause ist Liedermacher Anton van Doornmalen am Samstag, 20. November wieder einmal in Bad Sassendorf und präsentiert sein neues Konzertprogramm zugunsten des Projekts "Sibusiso". (Copyright: Julia Lormis)


- „Wenn ich an Weihnachten denk“ heißt der Titel des kabarettistisch-romantischen Adventabends mit Marie-Luise Marjan am Sonntag, 28. November in der Kulturscheune Bad Sassendorf.


Tagungs- und Kongresszentrum Bad Sassendorf



Teile jetzt diesen Artikel


Lade jetzt kostenlos die App herunter