140.000 € für neue Fenster

Wohn + Stadtbau investiert 140.000 € für neue Fenster in der Friedensstraße

Die Häuser der Wohn + Stadtbau an der Friedensstr. 1 – 3 erhalten im Oktober neue Fenster mit 3-fach Verglasung. Ebenso werden die Rollladen der 24 Wohnungen erneuert. Die Investition dieser Maßnahmen beläuft sich insgesamt auf rund 140.000 Euro. Sebastian Albers (Leiter der Hausbewirtschaftung) und Christian Voß (Bauleiter) freuen sich über die Wohnraumverbesserung für ihre Mieter und überzeugten sich vor Ort von dem Fortschritt der Modernisierung.

Jedes Jahr investiert die Wohn + Stadtbau umfangreich in ihren Wohnungsbestand. „In 2021 realisieren wir zahlreiche Modernisierungen und Großinstandhaltungen mit einem Gesamtvolumen von rund 3,8 Mio. € zuzüglich der Investitionen für die laufende Instandhaltung“, freut sich Sebastian Albers, Prokurist und Leiter der Hausbewirtschaftung der Wohn + Stadtbau, „und das selbstverständlich unter Berücksichtigung der notwendigen Hygienemaßnahmen.“


Wohn + Stadtbau GmbH



Teile jetzt diesen Artikel


Lade jetzt kostenlos die App herunter