Nachfolgenutzung Sportplatz Bislich

Einladung zum Moderationsverfahren am 18.11.2021, 19:00 Uhr, Gaststätte Haus Pooth

Sehr geehrte Damen und Herren,

der Rat der Stadt Wesel hat auf Antrag der SPD-Fraktion vom 06.02.2018 in seiner Sitzung am 24.04.2018 beschlossen, die Bislicher Bürgerinnen und Bürger sowie die

ortsansässigen Vereine in einen offenen Diskussionsprozess zur zukünftigen Nutzung der Sportplatzanlage an der Mühlenfeldstraße mit einzubeziehen. Die Verwaltung wurde beauftragt, die Moderation dieses Prozesses mit einem Fachbüro durchzuführen.


Voraussetzung des Moderationsverfahrens war nach Aufgabe des Spielbetriebes auf der Sportplatzanlage zunächst archäologische Sondierungsarbeiten (Grabungen auf der Platzanlage) durch das Amt für Bodendenkmalpflege durchführen zu lassen. Mögliche positive Befunde der archäologischen Untersuchung hätten Auswirkungen auf die Folgenutzung der Platzanlage gehabt.


Nach Umzug des Fußballvereins auf die neue Kunstrasenanlage am Feldwicker Weg erfolgte die Freigabe des Sportplatzes durch das Team Schule und Sport am 21.09.2020.


Unter Beachtung der besonderen Vorgaben zur Bekämpfung der Corona-Pandemie wurde mit den archäologischen Sondierungsarbeiten im Januar 2021 begonnen. Die archäologischen Sondierungsarbeiten (Grabungen) auf der ehemaligen Sportplatzanlage in den vom Amt für Bodendenkmalpflege vorgegebenen Suchschnitten ergaben keine archäologischen Hinweise auf das vermutete Gräberfeld. Somit wurden die Untersuchungen durch den Archäologen beendet (Abschlussbericht 23.01.2021).


Das Amt für Bodendenkmalpflege bestätigte diese Einschätzung, weist aber darauf hin, dass für Zufallsfunde die geltenden Vorschriften des nordrhein-westfälischen Denkmalschutzes zu beachten sind.

Die gesetzlichen Vorgaben zur Bekämpfung der Corona-Pandemie und die nur langsam steigende Zahl an geimpften Personen führte dazu, dass keine größeren Versammlungen mit der Bürgerschaft durchgeführt werden konnten. Da sich diese Situation nun zunehmender entspannt, beauftragte die Verwaltung Anfang August 2021 das Büro OEKOPLAN Hamminkeln, das Moderationsverfahren in einem offenen Diskussionsprozess mit den Bürgern durchzuführen.


Die erste Veranstaltung mit der Bevölkerung von Bislich und ortsansässigen Vereine zum Diskussions- und Ideenfindungsprozess zur zukünftigen Nutzung des alten Sportplatzes an der Mühlenfeldstraße findet statt am:


Donnerstag, 18.11.2021, um 19:00 Uhr,

Gaststätte Haus Pooth, Dorfstraße 3, 46487 Wesel-Bislich.


Dazu lade ich Sie herzlich ein.


Um die Coronaschutzvorgaben zu erfüllen, bitte ich Sie, sich für die Veranstaltung persönlich anzumelden:


Per E-Mail: stadtteilplanung@wesel.de

Telefonisch: 0281 203 2424.


Bitte beachten Sie, dass die 3G-Regel (geimpft, genesen, getestet) gilt.


Ulrike Westkamp

Stadtverwaltung Wesel



Hinweis: Grundsätzlich sind die zu dem Termin jeweils geltenden infektionsschutzrechtlichen Coronaschutzvorgaben zu beachten.


Teile jetzt diesen Artikel


Lade jetzt kostenlos die App herunter