Rüdiger spricht über Bayern-Interesseee

"Das ist Zukunftsmusik"

Fußball-Nationalspieler Antonio Rüdiger fühlt sich durch das Interesse des deutschen Fußball-Rekordmeisters Bayern München geschmeichelt. "Es ehrt einen, und zeigt, dass man in den letzten Monaten und Jahren viel richtig gemacht hat. Aber ich lasse mich davon nicht ablenken", sagte der Innenverteidiger des FC Chelsea nach dem ersten Training der deutschen Nationalmannschaft vor dem WM-Qualifikationsspiel gegen Rumänien am Freitag (20.45 Uhr/RTL) in Hamburg.

Rüdigers Vertrag beim Champions-League-Sieger läuft im Sommer aus, er könnte die Londoner ablösefrei verlassen. "Das ist Zukunftsmusik. Wo ich bin, fühle ich mich wohl. Ich habe Verpflichtungen gegenüber meinem Klub", sagte Rüdiger: "Es geht immer weiter, ich muss mich immer wieder neu beweisen. Das versuche ich zu machen."

Erste Gespräche mit den Blues über eine Vertragsverlängerung hatten zu keinem Ergebnis geführt. Die Bayern suchen nach einem möglichen Ersatz für Rüdigers DFB-Abwehrpartner Niklas Süle, dessen Vertrag ebenfalls ausläuft.



Teile jetzt diesen Artikel


Lade jetzt kostenlos die App herunter