Demenz-Wegweiser gibt Orientierung

Für den Kreis Coesfeld ist ein Demenz-Wegweiser erschienen


Kreis Coesfeld. Laut Deutscher Alzheimergesellschaft sind weltweit etwa 46 Millionen Menschen von Demenzerkrankung betroffen. Auch Deutschland leiden etwa 1, 7 Millionen Menschen und ihre Angehörigen an dieser Erkrankung. Anlässlich des Welt-Alzheimertages am 21.September 2019 hat der Kreis Coesfeld den neuen Demenz-Wegweiser für den Kreis Coesfeld 2019/ 2020 veröffentlicht.

Die Broschüre bietet eine Zusammenstellung aller wichtigen Angebote zur Versorgung von Menschen mit Demenz im Kreis Coesfeld. Sie soll den Betroffenen und deren Angehörigen einen Überblick verschaffen und darüber hinaus den Fachleuten der Sozialen Arbeit, Medizin und Pflege eine Orientierung geben.  

Der Demenz-Wegweiser kann bei der Pflege- und Wohnberatung für den Kreis Coesfeld (www.menschen-und-pflege.kreis-coesfeld.de) kostenlos als Broschüre bestellt oder runtergeladen werden.

Foto: Hannah Terhaar (Pflege- und Wohnberatung Kreis Coesfeld), Beate Dobner (Regionalbüro Alter, Pflege und Demenz), Elke Dieker (Alzheimergesellschaft), Petra Heilers, Ilona Halsbenning (beide Pflege- und Wohnberatung Kreis Coesfeld)


Webauftritt von stadt40

Teile jetzt diesen Artikel