Sport-Höhepunkte am Freitag

Freitag, 1. Oktober.

Bundestrainer Hansi Flick nominiert sein Aufgebot für die anstehenden WM-Qualifikationsspiele der Fußball-Nationalmannschaft gegen Rumänien und Nordmazedonien. Verteidiger Mats Hummels von Pokalsieger Borussia Dortmund ist laut Medienberichten auch beim zweiten Lehrgang unter Flick nicht dabei, Torhüter Marc-Andre ter Stegen wird dagegen zurückkehren. 

Nach nur einem Punkt aus sechs Spielen unternimmt Aufsteiger SpVgg Greuther Fürth in der Fußball-Bundesliga den nächsten Anlauf zum ersten Saisonsieg. Ab 20.30 Uhr treten die Franken als Außenseiter beim 1. FC Köln an - auch wenn es laut FC-Trainer Steffen Baumgart "kein Spiel zwischen Groß und Klein" werden wird.

Nach Pokalsieger Bayern München steigt auch der deutsche Meister Alba Berlin in die neue Saison der Basketball-EuroLeague ein. Ab 21.00 Uhr ist das Team des neuen Trainers Israel Gonzalez beim spanischen Spitzenklub FC Barcelona gefordert. Es ist das erste von 34 Hauptrundenspielen.



Teile jetzt diesen Artikel


Lade jetzt kostenlos die App herunter