Gesprächsstoff Kommunikation durch Kaffee: Kaffeeexperte Mark Schwarzkopf kreirt Logos und Fotos auf dem Milchschaum...

Deutschland feiert am 1. Oktober 2021 bereits zum 16. Mal den „Tag des Kaffees“. Dieser Ehrentag findet zusammen mit dem „International Coffee Day“ statt.Ob Rösterei, Café oder Verein – am „Tag des Kaffees“ sind alle aufgerufen, sich zu beteiligen, um der Bohne zu huldigen.

Einer der sich eine tolle Aktion zur aromatischen Bohne ausgedacht hat ist zum Beispie Mark Schwarzkopf, Gesprächsstoff Kaffee. Er kreirt Logos auf dem Milchschaum...

Als Hommage an die aromatischen Bohnen hat der Deutsche Kaffeeverband im Jahr 2006 den „Tag des Kaffees“ ins Leben gerufen. Seitdem sind Kaffeeliebhaber jedes Jahr aufgerufen, sich mit kleinen und großen Aktionen rund um Kaffee zu beteiligen.

Was ist der „Tag des Kaffees“? Wir lieben Kaffee und das wird gefeiert! Rund 168 Liter Kaffee trinken die deutschen Bundesbürger jährlich im Schnitt pro Kopf, und damit deutlich mehr als jedes andere Getränk. Grund genug, der aromatischen Bohne einen eigenen Ehrentag zu widmen. Kaffeeliebhaber sind jedes Jahr am 1. Oktober aufgerufen, sich mit kleinen und großen Aktionen rund um Kaffee zu beteiligen.

Am „Tag des Kaffees“ kann jeder teilnehmen, der sich eine tolle Aktion zur aromatischen Bohne ausgedacht hat, wie Röstvorführungen, Kaffeeseminare und Verkostungen, Betriebs- oder Werksführungen, Tag der offenen Tür, Gewinnspiele und Tombolas rund um KaffeeKaffee-Ausstellungen (Foto, Kunst, Maschinen etc.) Angebot von speziellen Kaffeemenüs, Kaffeegetränken oder Röstkaffeemischungen/-editionenVorstellung von neuer Kaffee-LiteraturAngebot von Wellness-Anwendungen mit KaffeeKaffee-Rallye, und Geocaching…#meinkaffeeplätzchen..  und, und, und….

Künstlerin Monika Schiwy freut sich über den Milchschaum des Kaffeeexperten Mark Schwarzkopf: "Ich liebe Kaffee und habe selbst sogar mal in einer Kaffeerösterei fürs Marketing gearbeitet"

Mark Schwarzkopf Instagram: #gespraechsstoffDE

Marktplatz




Teile jetzt diesen Artikel


Lade jetzt kostenlos die App herunter