Dahoud mit Innenbanddehnung

Mittelfeldspieler Mahmoud Dahoud vom Fußball-Bundesligisten Borussia Dortmund hat sich beim 1:0-Erfolg in der Champions League am Dienstagabend gegen Sporting Lissabon am linken Knie verletzt. Nach offiziellen Angaben der Schwarz-Gelben erlitt der Ex-Gladbacher eine Innenbandüberdehnung. 

Über die Dauer der Ausfallzeit machte der BVB keine Angabe. Dahoud war gegen die Portugiesen schon in der achten Minute verletzt ausgewechselt worden.



Teile jetzt diesen Artikel


Lade jetzt kostenlos die App herunter