Stadt fördert Dachbegrünung

"Grüne" Dächer, auch in Kombination mit dem Einsatz von Photovoltaik, werden ab sofort von der Stadt Münster finanziell unterstützt.

Münster - (SMS) -   Eine erste Einschätzung über die Eignung eines Dachs bietet das städtische Gründachkataster. Dort ist auf einen Blick ersichtlich, wie viel Niederschlag gespeichert wird und wie viel CO2 durch die Pflanzen gebunden werden kann.

Neben dem neuen Förderbaustein "Dachbegrünung" gibt es auch Verbesserungen in anderen Förderprogrammen. Einen Überblick zu den verschiedenen Möglichkeiten bietet die Richtlinie "Klimafreundliche Wohngebäude der Stadt Münster".

Die städtische Umweltberaterin Beate Böckenholt beantwortet Fragen dazu im Stadtwerke CityShop, Salzstraße 21, montags von 12 bis 17 Uhr sowie dienstags bis donnerstags von 10 bis 13 Uhr (Tel. 02 51/4 92-67 67).



Teile jetzt diesen Artikel


Lade jetzt kostenlos die App herunter