Galopprennen

Alpinista gewinnt Preis von Europa

Die englische Gaststute Alpinista hat den 59. Preis von Europa auf der Galopprennbahn in Köln gewonnen. Die Favoritin setzte sich unter Jockey Luke Morris in der mit 125.000 Euro dotierten Gruppe-I-Prüfung vor Außenseiter Nerium mit Bauyrzhan Murzabayev im Sattel durch.

Platz drei nach 2400 m ging an Derbysieger Sisfahan unter Lukas Delozier. Alpinista hatte in diesem Jahr schon den Großen Preis von Berlin für sich entschieden.

Im Rahmenprogramm gewann Txope ein mit 22.500 Euro dotiertes Listenrennen. Die zweijährige Stute steht im Besitz des französischen Fußball-Weltmeisters Antoine Griezmann.



Teile jetzt diesen Artikel


Lade jetzt kostenlos die App herunter