Streich ruft Spieler zum Wählen auf

Die Bundestagswahl steht an und Freiburgs Trainer appelliert an die Spieler, den Urnengang wahrzunehmen.

Trainer Christian Streich vom Fußball-Bundesligisten SC Freiburg hat seine Spieler für die Bundestagswahl am Sonntag zum Urnengang aufgerufen. "Wir haben uns kurz daran erinnert, dass keiner vergisst, wählen zu gehen", sagte der 56-Jährige nach dem Training am Freitag: "Jeder der wählen geht und eine demokratische Partei wählt, das ist eine gewonnene Stimme."

Egal für wen sich ein Wähler entscheide, "Hauptsache es ist wirklich eine demokratische Partei", führte der dienstälteste Trainer der Liga weiter aus: "Das wird sicher von unseren Spielern so gemacht werden und von uns allen im Verein."



Teile jetzt diesen Artikel


Lade jetzt kostenlos die App herunter