Über den Dächern von Münster

Seit Mittwoch dreht das Tatort-Team wieder in Münster.

Münster - (SMS) -  Für den neuen Münster-Tatort "Propheteus" sind  Boerne und Thiel diesmal der Stadtverwaltung aufs Dach gestiegen und ermitteln mit einem grandiosen Blick über die Stadt.

Zwei Tage lang wurde im, um und auf dem Stadthaus 1 gedreht. Während es bei den Dreharbeiten im Rathausinnenhof am Mittwoch wie aus Eimern schüttete, hatte das Team am Donnerstag für den Dreh auf dem Dach etwas mehr Glück.

Bis zum gemütlichen Fernseh-Abend mit den Ermittlern aus Münster ist nun Geduld gefragt, der nächste Münster-Tatort wird voraussichtlich in 2022 gesendet.  

Foto: Amt für Kommunikation, Stadt Münster.



Teile jetzt diesen Artikel


Lade jetzt kostenlos die App herunter