Digitale Lösungen fürs Quartier

Versorgen, vernetzen, vermitteln - Online-Fachtag am 16. September

Münster - (SMS) - Mit dem Fachtag "Digitale Lösungen fürs Quartier" am 16. September will das Netzwerk "Starke Pflege", das auch von der Stadt Münster unterstützt wird, einen Impuls setzen für eine Debatte über die Potenziale von digitalen Angeboten in Stadtvierteln. In zahlreichen Initiativen und Projekten arbeiten aktuell viele Menschen auch in Münster an der Entwicklung und Ausgestaltung von technischen Lösungen, die ein selbstbestimmtes Leben mit Hilfe- und Unterstützungsbedarf ermöglichen sollen. Es soll ausgelotet werden, wie Digitalisierung die Versorgung, Vernetzung und Vermittlung der unterschiedlichen Anbieter und Nachbarschaftshilfen für ältere und pflegebedürftige Menschen in den Quartieren verbessern kann.

Am Fachtag geht es um "Möglichkeiten der Digitalisierung", "Digitale Strategien von Pflege- und Betreuungsunternehmen", "Digitale Assistenzsysteme" und "Digitale Plattformen". Das Programm findet sich unter: www.starke-pflege-muenster.de

Fachleute können sich austauschen, vernetzen und gegenseitig zur Weiterentwicklung motivieren. Alle, die ein Interesse an der digitalen Quartiersentwicklung haben, sind zur Teilnahme am Fachtag von 10 bis 13 Uhr eingeladen. Die Veranstaltung findet online auf "Zoom" statt. Anmeldungen sind möglich unter https://app1.edoobox.com/GeBe/Starke%20Pflege%20M%C3%BCnster/Veranstaltung.ed.624884



Teile jetzt diesen Artikel


Lade jetzt kostenlos die App herunter