Chinas Außenhandel übertrifft Erwartungen

Chinas Außenhandel hat im August deutlich zugelegt und damit die Erwartungen von Analysten übertroffen.

Die Exporte der weltweit zweitgrößten Volkswirtschaft legten im Vergleich zum Vorjahresmonat um 25,6 Prozent und die Importe noch kräftiger um 33,1 Prozent zu, wie aus am Dienstag veröffentlichten Zahlen der Zollbehörde hervorging. 

Von der Finanznachrichtenagentur Bloomberg befragte Analysten hatten hingegen lediglich mit einem Plus von 17,3 Prozent bei den Ausfuhren und 26,9 Prozent bei den Einfuhren gerechnet. Chinas Wirtschaft kommt für die konjunkturelle Erholung der Weltwirtschaft von den Folgen der Corona-Pandemie eine besondere Rolle zu; auch für viele deutsche Firmen sind Unternehmen in der Volksrepublik ein bedeutender Handelspartner. 

jm/yb



Teile jetzt diesen Artikel


Lade jetzt kostenlos die App herunter