Reyna und Meunier verletzt

BVB-Profis Reyna und Meunier kehren verletzt zurück

Giovanni Reyna und Thomas Meunier kehren mit Verletzungen von ihren Länderspielreisen zum Fußball-Bundesligisten Borussia Dortmund zurück. Reyna (18) zog sich bei der US-Nationalmannschaft eine Oberschenkelverletzung zu, der Belgier Meunier (29) blieb aufgrund von muskulären Problemen ohne Einsatz und reiste vorzeitig wieder ab. Dies teilten die beiden nationalen Verbände mit.

Aufgrund der Blessur im rechten Oberschenkel konnte Reyna nicht beim 1:1 in der Nacht zum Montag gegen Kanada mitwirken. Gegen Honduras in der Nacht zum Donnerstag steht er ebenfalls nicht zur Verfügung. Der BVB tritt am Samstag (15.30 Uhr/Sky) bei Bayer Leverkusen an.



Teile jetzt diesen Artikel


Lade jetzt kostenlos die App herunter