Volleyballerinnen scheitern im EM-Achtelfinale

Die deutschen Volleyballerinnen sind bei der EM im Achtelfinale gescheitert. Das Team von Bundestrainer Felix Koslowski verlor im bulgarischen Plowdiw gegen die Niederlande mit 1:3 (22:25, 25:23, 19:25, 23:25). Damit hat die Auswahl des Deutschen Volleyball-Verbandes (DVV) ihr Minimalziel verpasst. 

Die Niederlande trifft am Mittwoch entweder auf Bulgarien oder auf Schweden. Die beiden Teams stehen sich am Abend gegenüber.

Deutschland hatte die Vorrunde trotz vier Siegen und nur einer Niederlage nur auf dem dritten Platz der Gruppe B beendet und musste daher bereits in der Runde der letzten 16 gegen einen hochkarätigen Gegner antreten.



Teile jetzt diesen Artikel


Lade jetzt kostenlos die App herunter