Polizeieinsätze in Münster

Mit Gullideckel Scheibe eingeschlagen +++ Schlägerei am Roggenmarkt +++ Einbrecher stehlen Schmuck und Bargeld +++ Pkw kollidiert mit Radfahrerin +++ Fußgänger übersehen - 81-Jähriger verletzt


Mit Gullideckel Scheibe eingeschlagen - E-Bike gestohlen

Münster (ots) Unbekannte Täter schlugen am ersten Weihnachtsfeiertag (25.12., 23:00 Uhr bis 24:00 Uhr) mit einem Gullideckel die Schaufensterscheibe eines Fahrradgeschäfts an der Hammer Straße ein. Im Anschluss entwendeten die Diebe ein E-Bike von der Verkaufsfläche.


Schlägerei am Roggenmarkt - 28-Jähriger will Streit schlichten und wird angegriffen

Münster (ots) Ein 28-jährige Mann wollte am frühen Dienstagmorgen (24.12., 03:49 Uhr) einen Streit zwischen zwei Personengruppen schlichten und wurde dabei selbst angegriffen. Der 28-jährige Berliner bemerkte den Streit am Roggenmarkt und ging auf die Personen zu. Als er versuchte zu schlichten, schlug ein unbekannter Mann plötzlich mit der Faust in das Gesicht des 28-Jährigen. Der junge Mann aus Berlin lief weg, wurde aber von einer Personengruppe verfolgt. Die Gruppe holte ihr Opfer dann an der Neubrückenstraße ein. Sie schlugen und traten nach ihm, auch als er bereits auf dem Boden lag. Die Unbekannten flüchten, als Zeugen dazu kamen. Sofort verständigte Rettungskräfte brachten den Verletzten in ein Krankenhaus.

Nach Angaben des Geschädigten und der Zeugen waren etwa sechs bis acht Personen an dem Angriff gegen den 28-Jährigen beteiligt. Sie hatten einen dunklen Teint. Einer der Männer war mit einer gelben Jacke bekleidet.


Einbrecher stehlen Schmuck und Bargeld - Zeugen gesucht

Münster (ots) Unbekannte Täter brachen am Heiligen Abend (24.12.) in Wohnungen und Häuser in Münster ein. Zwischen 15:00 Uhr und 20.15 Uhr hebelten Einbrecher ein Fenster eines Einfamilienhauses am Erlenkamp auf. Im Anschluss durchsuchten die Diebe sämtliche Räume und flüchteten mit Bargeld und Schmuck. Zwischen 09:40 Uhr und 22:00 Uhr machten sich Unbekannte an der Balkontür einer Wohnung an der Rudolfstraße zu schaffen. Zunächst kletterten sie auf den Balkon im ersten Obergeschoss, hebelten dann die Tür auf und nahmen aus der Wohnung Bargeld, Uhren und Schmuck mit. An der Geiststraße brachen Unbekannte in gleich zwei Wohnungen in Mehrfamilienhäusern ein. Sie öffneten die Wohnungstüren mit Gewalt und suchten in allen Räumen nach wertvollen Gegenstände. Die Täter nahmen Parfüm mit.


Pkw kollidiert mit Radfahrerin an der Mauritzstraße

Münster (ots) Am Dienstagvormittag (24.12., 11:00 Uhr) kollidierte ein Pkw an der Mauritzstraße mit einer 31-jährigen Radfahrerin. Die junge Frau fuhr mit ihrer Leeze auf dem Radweg der Mauritzstraße stadtauswärts. Der 70-jährige Mann aus dem Taunus kam mit seinem Opel aus der Winkelstaße und bog nach rechts auf die Mauritzstraße ab. Dabei übersah er nach eigenen Angaben die Radfahrerin und stieß mit ihr zusammen. Die 31-Jährige stürzte zu Boden. Rettungskräfte brachten sie in ein Krankenhaus. Für die Unfallaufnahme war die Mauritzstraße in Richtung Innenstadt für rund eine halbe Stunde gesperrt.


Beim Abbiegen Fußgänger übersehen -81-Jähriger leicht verletzt

Münster (ots) Eine 48-jährige Autofahrerin übersah am Heiligen Abend (24.12., 19:50 Uhr) beim Abbiegen einen Fußgänger und kollidierte mit ihm. Die Frau fuhr mit ihrem VW auf der Maximilianstraße in Richtung Hoyastraße und wollte dann nach links in die Coerdestraße abbiegen. Hierbei sah sie den 81-Jährigen zu spät und stieß mit ihm zusammen. Der Senior hatte die Coerdestraße bereits fast überquert. Der Mann stürzte zu Boden und verletzte sich. Rettungskräfte brachten ihn in ein Krankenhaus.

Foto: Pixabay



Teile jetzt diesen Artikel


Lade jetzt kostenlos die App herunter