Ludwig und Wickler "Beachvolleyballer des Jahres"

Rio-Olympiasiegerin Laura Ludwig ist erneut Beachvolleyballerin des Jahres.

Die 35-Jährige gewann die Wahl, die seit 1995 vom Volleyball Magazin durchgeführt wird, bereits zum elften Mal. Bei den Männern setzte sich zum dritten Mal Vizeweltmeister Clemens Wickler durch. Die Ehrung findet im Rahmen der deutschen Meisterschaften in Timmendorfer Strand statt (2. bis 5. September).

"Es freut mich wirklich sehr, diese Auszeichnung erneut zu erhalten", sagte Ludwig dem Volleyball Magazin: "Ein riesiges Danke an die vielen Fans, aber auch an Maggie (Kozuch, d. Red.) und das ganze Team. Unser außergewöhnliches Umfeld hat uns durch aufreibende Jahre mit so vielen Turnieren ohne Publikum getragen und es überhaupt erst ermöglicht, immer wieder gute Leistungen zu bringen."

Fast 1000 Fans nahmen an der Wahl teil, Ludwig lag mit 34 Prozent der Stimmen vor Cinja Tillmann (21 Prozent). Der Olympiafünfte Wickler erhielt 40 Prozent der Stimmen, auf Rang zwei folgt Alexander Walkenhorst (28 Prozent).



Teile jetzt diesen Artikel


Lade jetzt kostenlos die App herunter