Münster: Busse umfahren die Innenstadt

Samstag ab 12 Uhr sind die Linien 1, 2, 4, 9, 10, 11, 12, 14 und 22 betroffen

Am Samstag (28. August) finden in der Innenstadt zwei Demonstration statt, für die der Prinzipalmarkt und die Bismarckallee gesperrt werden. Voraussichtlich zwischen 12 und 18 Uhr weichen die Busse der 1, 2, 4, 9, 10, 11, 12,14 und 22 auf Umleitungsstrecken aus. Alle Linien umfahren die gesperrten Bereiche weiträumig.

 

Die Stadtwerke Münster bitten alle Fahrgäste, sich auf Einschränkungen und Verspätungen einzustellen sowie die Informationen auf den FIS-Säulen zu beachten. Bereits ab 11:30 Uhr können im Laufe des Tages weitere Einschränkungen im Innenstadtbereich und Fahrplanänderungen auftreten. 

 

12 bis ca. 18 Uhr:

Die Linien 2 und 10 in Richtung Alte Sternwarte und Meckmannweg werden ab Schützenstraße (bis 14:30 Uhr) und später über den Ludgeriplatz (ab 14:30 Uhr) zur Weseler Straße und über den Koldering geleitet. Es entfallen die Haltestellen Bismarckallee, Körnerstraße, Jugendgästehaus Aasee, Offenbergstraße, Platz der weißen Rose. Ab 14:30 Uhr auch die Haltestelle Schützenstraße.  

 

14:30 bis ca. 18 Uhr

Linien 1 und 9 fahren zwischen den Haltestellen Bült und Neutor in beiden Richtungen über die Münzstraße. Nicht angefahren werden die HaltestellenPrinzipalmarkt, Domplatz, Aegidimarkt, Picasso-Museum / Rothenburg, Krummer Timpen, Schloßplatz.

Die Linien 2, 4, 10 und 14 fahren ab Hauptbahnhof in Fahrtrichtungen Alte Sternwarte, Clemenshospital, Meckmannweg, Zoo über Ludgeriplatz und Antoniuskirche zur Weseler Straße. Es entfallen die Haltstellen Königsstraße, Picasso-Museum, Aegidiimarkt, Schützenstraße, Engelenschanze, Raphaelsklinik, Klemensstraße, Domplatz, Aegidiimarkt, Schützenstraße.

Die Linien 11, 12 und 22 fahren in Richtung Coesfelder Kreuz/Gievenbeck ab Hauptbahnhof über Ludgeriplatz, Antoniuskirche, Weseler Straße und Aegidiistraße zur Haltestelle Aegidiimarkt. Es entfallen die Haltstellen Königsstraße, Picasso-Museum, Engelenschanze, Raphaelsklinik, Klemensstraße, Domplatz.

 

Elektronische Fahrplanauskunft: www.stadtwerke-muenster.de



Teile jetzt diesen Artikel


Lade jetzt kostenlos die App herunter