Münster: Kinder angefahren

Polizei sucht lilafarbenden Van mit getönten Scheiben

Münster - (ots) - Nach einer Verkehrsunfallflucht am Montag (23.8., 14.45 Uhr) an der Straße Lange Ossenbeck ist die Polizei auf der Suche nach einem lilafarbenden Van mit getönten Scheiben.

Zwei Kinder im Alter von 11 Jahren waren mit ihren Fahrrädern auf der Straße unterwegs. Als der Van die Schüler überholte, stieß der Wagen gegen eins der Räder. Der 11-Jährige verlor die Kontrolle über sein Fahrrad und fiel gegen seinen Freund. Beide stürzten auf die Straße, eines der Kinder wurde leicht verletzt. Die Fahrerin stieg kurz aus, fuhr dann aber mit ihrem Van davon.

Hinweise nimmt die Polizei unter der Rufnummer 0251 275-0 entgegen. 


© Polizei Münster



Teile jetzt diesen Artikel


Lade jetzt kostenlos die App herunter