Info-Mobil bei der IHK

IT-Sicherheit: Transferstelle informiert am 9. September in Münster

Münster/Münsterland. – Das Info-Mobil der „Transferstelle IT-Sicherheit im Mittelstand“ (TISiM) steht am 9. September in der Zeit von 10 bis 16 Uhr bei der IHK Nord Westfalen in Münster (Sentmaringer Weg 61).

 

Die Transferstelle, zu deren Partnern die IHK Nord Westfalen gehört, unterstützt Selbstständige sowie kleine und mittlere Unternehmen beim Schutz vor Cyberattacken. Ziel von TISiM ist es, Unternehmen und Selbstständige dazu zu befähigen, IT-Sicherheitsmaßnahmen mit Hilfe der TISiM-Angebote im Arbeitsalltag selbst umzusetzen.

 

Interessierte können ohne Termin vorbeikommen. Für eine Teilnahme an einer der Informationsveranstaltungen um 10 oder 14 Uhr ist jedoch eine Anmeldung erforderlich. Weitere Informationen und Anmeldung:

 

www.ihk-nw.de (Nr. 156153548). 


© IHK



Teile jetzt diesen Artikel


Lade jetzt kostenlos die App herunter