Günther als Landesvorsitzender bestätigt

Die schleswig-holsteinische CDU wird weiter von Ministerpräsident Daniel Günther geführt.

Ein Landesparteitag bestätigte Günther am Samstag in Neumünster mit einer Zustimmungsquote von 83,77 Prozent im Amt, wie ein Parteisprecher mitteilte. Der 48-jährige Günther führt die CDU in Deutschlands nördlichsten Bundesland bereits seit 2016.

Seit 2017 ist Günther Ministerpräsident in Kiel, er regiert an der Spitze einer Dreierkoalition aus CDU, Grünen und FDP. In Schleswig-Holstein wird im Mai nächsten Jahres neu gewählt. Der Parteitag der CDU war ursprünglich bereits für den vergangenen Herbst geplant. Er wurde wegen der Corona-Pandemie verschoben.

bro/ilo



Webauftritt von stadt40

Teile jetzt diesen Artikel