Photovoltaikanlage bei den Stadtwerken pachten statt selbst kaufen

Energiewende stärken: Neues Angebot für Eigenheimbesitzer

Auf Münsters Dächern ist noch viel Potenzial für Photovoltaik ungenutzt. Das wollen die Stadtwerke ändern und den Anteil an Strom aus Sonnenenergie deutlich steigern. Eigenheimbesitzerinnen und -besitzern machen sie daher ein Angebot: Die Stadtwerke kümmern sich um Finanzierung, Planung und Bau einer Photovoltaikanlage auf dem Hausdach. Eigentümer pachten diese Anlage dann für einen festen monatlichen Betrag. „Wir möchten es den Münsteranerinnen und Münsteranern einfach machen, Teil der Energiewende zu werden. Viele scheuen die Investition für die neue Anlage oder haben keine Zeit, sich um Bau und Wartung zu kümmern. Das alles nehmen wir ihnen ab“, sagt Stadtwerke-Geschäftsführer Sebastian Jurczyk.

 

Den auf ihrem Dach erzeugten Ökostrom nutzen die Bewohnerinnen und Bewohner des Hauses zuerst selbst. Produziert die Anlage mehr Energie als sie verbrauchen, wird der Strom ins öffentliche Netz eingespeist und vergütet. Die Stadtwerke bieten fünf Anlagengrößen für Dachflächen zwischen 15 und 51 m² an, zusätzlich lässt sich die Photovoltaikanlage um einen Stromspeicher ergänzen. Für diese Kombination ist eine Förderung durch die Stadt Münster in Höhe von bis zu 2.000 Euro möglich.

 

„Jedes Eigenheim hat zwar nur eine vergleichsweise kleine Dachfläche, aber viele kleine Anlagen zusammen erzeugen eben auch viel neuen Ökostrom. Das hilft uns, unsere ambitionierten Ziele zu erreichen und Münster grün zu machen“, so Sebastian Jurczyk. Bis 2030 wollen die Stadtwerke so viel Ökostrom selbst erzeugen, wie Münsters Privathaushalte verbrauchen und dafür unter anderem viele neue Photovoltaikanlagen errichten.  

 

Erster Schritt zur neuen Photovoltaikanlage ist eine persönliche Beratung oder die Online-Konfiguration der Anlage. Beides kann unter www.stadtwerke-muenster.de/photovoltaik vorgenommen kann.


Abbildung: Die Stadtwerke finanzieren die Photovoltaikanlage und übernehmen Aufbau, Betrieb und Wartung. Für die Eigenheimbesitzer fällt nur eine monatliche Pacht an.


© Stadtwerke Münster 



Teile jetzt diesen Artikel


Lade jetzt kostenlos die App herunter