DigitalPakt Schule betrifft Grundschule Stadtfeldmark in Lengerich

Bezirksregierung Münster bewilligt über 55.000 Euro

Münster/Lengerich. Gute Nachrichten für die Grundschule Stadtfeldmark in Lengerich: Die Bezirksregierung Münster hat der Stadt Lengerich mehr als 55.000 Euro als Förderung aus dem DigitalPakt Schule NRW bewilligt.

 

Mit dem Geld wird die Ertüchtigung der passiven Netzwerkstruktur, der Ausbau der gigabitfähigen WLAN-Versorgung sowie der Ausbau der Anzeige- und Interaktionsgeräte in den Unterrichtsräumen gefördert. Außerdem werden an der Schule zwei PC-Räume modernisiert und neu eingerichtet. Die Umsetzung der Maßnahmen ist für die Jahre 2021 und 2022 vorgesehen.


Der exakte Förderbetrag in Höhe von 55.264 Euro entspricht bei zuwendungsfähigen Ausgaben von insgesamt 61.404 Euro einem Fördersatz von 90 Prozent. Der Eigenanteil des Schulträgers liegt somit bei 6.140 Euro. 

Mit dem Programm DigitalPakt Schule NRW soll die Digitalisierung in Schulen vorangetrieben werden. Eine zeitgemäße lernförderliche IT-Ausstattung ist neben einem leistungsfähigen Breitbandanschluss und geschulten Lehrkräften im Bereich Medien ein wichtiger Baustein für einen modernen Unterricht.


© Bezirksregierung Münster



Teile jetzt diesen Artikel


Lade jetzt kostenlos die App herunter