Sport-Höhepunkte am Dienstag, 3. August

Wieder viel Olympia:

Die deutschen Basketballer treffen im Viertelfinale auf Slowenien um Superstar Luka Doncic. Nach der durchwachsenen Vorrunde ist das Team von Bundestrainer Henrik Rödl nur Außenseiter. Die Handballer spielen in ihrem Viertelfinale gegen Ägypten und gehen leicht favorisiert in das Duell. Für die Hockey-Männer geht es bereits um den Gewinn einer sicheren Medaille. Im Halbfinale wartet mit Australien eine hohe Hürde. Rennsport-Kanute Sebastian Brendel im Canadier-Zweier greift derweil nach seinem nächsten olympischen Gold.

Das Beachvolleyball-Duo Laura Ludwig und Margareta Kozuch kämpft gegen die US-Amerikanerinnen April Ross und Alix Klineman um den Einzug ins Halbfinale. Turn-Superstar und Rekordweltmeisterin Simone Biles kehrt nach ihren mentalen Problemen wohl auf die Olympia-Bühne zurück und will im Finale am Schwebebalken antreten. In der Leichtathletik stehen unter anderem Entscheidungen im Stabhochsprung und über 200 m bei den Frauen an.

Im Izu Velodrom greift der deutsche Bahnrad-Vierer der Frauen in der Mannschaftsverfolgung nach Gold. Nach dem Weltrekord in der Qualifikation sind die Chancen für das Team um Lisa Brennauer gut. Ringer Frank Stäbler will bei seinem letzten internationalen Wettkampf nochmal für Furore sorgen und an das Gold von Aline Rotter-Focken anknüpfen.



Teile jetzt diesen Artikel


Lade jetzt kostenlos die App herunter